Hintergrundbild
kunsttherapie-Head

Aktuelles

Sa 24. Feb. 2018

Die Welt der Farben Teil I

Künstlerisches Gestalten mit Menschen mit Demenz

Kreativ sein, mit Farben spielen, die Dinge sichtbar machen und dafür Wertschätzung zu erfahren, ist für viele Menschen mit Demenz ein Stück Lebensqualität. Farben wecken Emotionen und Erinnerungen und können „Türöffner“ sein.

In diesem Seminar erhalten Sie Einblicke und Grundlagen in die Vielseitigkeit des Themas „Kunst und Demenz“ und bekommen Tipps, wie Sie Menschen mit Demenz motivieren können, sich auf das „Experiment Gestaltung“ einzulassen.

Praktische Übungen geben weitere Impulse.

Zielgruppe: Interessierte Freiwillige (für gewerblich Tätige ist eine Teilnahme nicht möglich)


Kosten: 10,– €
Veranstaltungsort: Elfriede-Eilers-Zentrum, AWO Bezirk, Detmolder Str. 280, Bielefeld
Datum: 24.02.2018
Referentin: Wichtrud Kaufmann (Kunttherapeutin)

Weitere Infos unter 0521 . 92 64 24 14

Sa 14. Apr. 2018

Die Welt der Farben Teil II

Künstlerisches Gestalten mit Menschen mit Demenz

Gestalten mit Farben, Ton und Naturmaterialien spricht die Sinne an. Für Menschen mit Demenz können diese Sinneserfahrungen Erinnerungen wecken und „Türöffner“ sein, in Kontakt zu ihrer Umwelt zu treten. Sich in der kreativen Gestaltung auszudrücken, zu erleben, darin wahrgenommen und wertgeschätzt zu werden unterstützt die Lebensqualität.

In diesem Seminar erhalten Sie Einblicke in unterschiedliche Maltechniken und den Einsatz von Materialien wie Gips und Naturmaterialien. Erfahren Sie die Vielseitigkeit in praktischen und theoretischen Einheiten.

Zur Anregung der haptischen Sinneserfahrung werden Sie weiterhin Informationen über den Einsatz von Fühl- und Tastwänden erhalten und in die praktische Umsetzung gehen.

Zielgruppe: Interessierte Freiwillige (für gewerblich Tätige ist eine Teilnahme nicht möglich)


Kosten: 10,– €
Veranstaltungsort: Elfriede-Eilers-Zentrum, AWO Bezirk, Detmolder Str. 280, Bielefeld
Datum: 14.04.2018
Referentin: Wichtrud Kaufmann (Kunttherapeutin)

Weitere Infos unter 0521 . 92 64 24 14

'